Alle Produkte
EN

Branchen-News

Startseite>Neuigkeiten>Branchen-News

  • Einige Missverständnisse über den MBR-Prozess ⑥
    Einige Missverständnisse über den MBR-Prozess ⑥
    2020-07-28

    Der Membranbioreaktor (MBR) ist eine Kombination eines Membranprozesses wie Mikrofiltration oder Ultrafiltration mit dem Belebtschlammprozess, wodurch im behandelten Abwasser signifikant niedrige organische Bestandteile erzielt werden. Membransysteme wandeln Abwasser in klares und hochwertiges Wasser um. Der geringe Platzbedarf der Behandlungstechnologie ermöglicht die Integration der Systeme in eine natürliche, malerische Umgebung und die Aufbereitung von Abwasser für Bewässerungszwecke. Die Schlammausbeute im MBR-Verfahren ist sehr gering. Die Qualität des Abwassers in MBR ist dem herkömmlichen ASP-Abwasser überlegen. Das Abwasser aus MBR kann nach einer RO-Behandlung (Umkehrosmose) für industrielle Anwendungen wiederverwendet werden. MBRs können mit viel höheren MLSS (Mixed Liquor Suspended Solids) arbeiten als herkömmliche ASP (Activated Sludge Process).

    Lesen Sie mehr
  • Wie hoch ist der Preis für integrierte Kläranlagen?
    Wie hoch ist der Preis für integrierte Kläranlagen?
    2020-08-05

    Wie hoch ist der Preis für integrierte Kläranlagen? Ich glaube, dass viele Käufer diese Frage stellen werden und sehr besorgt über diese Frage sind. Werfen wir einen Blick auf die aktuelle Situation! Integrierte Kläranlage

    Lesen Sie mehr
  • Einige Missverständnisse über den MBR-Prozess ⑤
    Einige Missverständnisse über den MBR-Prozess ⑤
    2020-07-27

    Der Membranbioreaktor (MBR) ist eine Kombination eines Membranprozesses wie Mikrofiltration oder Ultrafiltration mit dem Belebtschlammprozess, wodurch im behandelten Abwasser signifikant niedrige organische Bestandteile erzielt werden. Membransysteme wandeln Abwasser in klares und hochwertiges Wasser um. Der geringe Platzbedarf der Behandlungstechnologie ermöglicht die Integration der Systeme in eine natürliche, malerische Umgebung und die Aufbereitung von Abwasser für Bewässerungszwecke. Die Schlammausbeute im MBR-Verfahren ist sehr gering. Die Qualität des Abwassers in MBR ist dem herkömmlichen ASP-Abwasser überlegen. Das Abwasser aus MBR kann nach einer RO-Behandlung (Umkehrosmose) für industrielle Anwendungen wiederverwendet werden. MBRs können mit viel höheren MLSS (Mixed Liquor Suspended Solids) arbeiten als herkömmliche ASP (Activated Sludge Process).

    Lesen Sie mehr
  • Einige Missverständnisse über den MBR-Prozess ④
    Einige Missverständnisse über den MBR-Prozess ④
    2020-07-22

    Der Membranbioreaktor (MBR) ist eine Kombination eines Membranprozesses wie Mikrofiltration oder Ultrafiltration mit dem Belebtschlammprozess, wodurch im behandelten Abwasser signifikant niedrige organische Bestandteile erzielt werden. Membransysteme wandeln Abwasser in klares und hochwertiges Wasser um. Der geringe Platzbedarf der Behandlungstechnologie ermöglicht die Integration der Systeme in eine natürliche, malerische Umgebung und die Aufbereitung von Abwasser für Bewässerungszwecke. Die Schlammausbeute im MBR-Verfahren ist sehr gering. Die Qualität des Abwassers in MBR ist dem herkömmlichen ASP-Abwasser überlegen. Das Abwasser aus MBR kann nach einer RO-Behandlung (Umkehrosmose) für industrielle Anwendungen wiederverwendet werden. MBRs können mit viel höheren MLSS (Mixed Liquor Suspended Solids) arbeiten als herkömmliche ASP (Activated Sludge Process).

    Lesen Sie mehr
  • Einige Missverständnisse über den MBR-Prozess ③
    Einige Missverständnisse über den MBR-Prozess ③
    2020-07-19

    Der Membranbioreaktor (MBR) ist eine Kombination eines Membranprozesses wie Mikrofiltration oder Ultrafiltration mit dem Belebtschlammprozess, wodurch im behandelten Abwasser signifikant niedrige organische Bestandteile erzielt werden. Membransysteme wandeln Abwasser in klares und hochwertiges Wasser um. Der geringe Platzbedarf der Behandlungstechnologie ermöglicht die Integration der Systeme in eine natürliche, malerische Umgebung und die Aufbereitung von Abwasser für Bewässerungszwecke. Die Schlammausbeute im MBR-Verfahren ist sehr gering. Die Qualität des Abwassers in MBR ist dem herkömmlichen ASP-Abwasser überlegen. Das Abwasser aus MBR kann nach einer RO-Behandlung (Umkehrosmose) für industrielle Anwendungen wiederverwendet werden. MBRs können mit viel höheren MLSS (Mixed Liquor Suspended Solids) arbeiten als herkömmliche ASP (Activated Sludge Process).

    Lesen Sie mehr
  • Einige Missverständnisse über den MBR-Prozess ②
    Einige Missverständnisse über den MBR-Prozess ②
    2020-07-10

    Der Membranbioreaktor (MBR) ist eine Kombination eines Membranprozesses wie Mikrofiltration oder Ultrafiltration mit dem Belebtschlammprozess, wodurch im behandelten Abwasser signifikant niedrige organische Bestandteile erzielt werden. Membransysteme wandeln Abwasser in klares und hochwertiges Wasser um. Der geringe Platzbedarf der Behandlungstechnologie ermöglicht die Integration der Systeme in eine natürliche, malerische Umgebung und die Aufbereitung von Abwasser für Bewässerungszwecke. Die Schlammausbeute im MBR-Verfahren ist sehr gering. Die Qualität des Abwassers in MBR ist dem herkömmlichen ASP-Abwasser überlegen. Das Abwasser aus MBR kann nach einer RO-Behandlung (Umkehrosmose) für industrielle Anwendungen wiederverwendet werden. MBRs können mit viel höheren MLSS (Mixed Liquor Suspended Solids) arbeiten als herkömmliche ASP (Activated Sludge Process).

    Lesen Sie mehr